Probentage des Sinfonieorchesters am MGB

Am Wochenende waren rund 45 Musikerinnen und Musiker des Sinfonieorchesters am MGB auf Probenphase in Neckarzimmern. An drei Tagen wurde intensiv geprobt und konzentriert gearbeitet, denn in diesem Jahr gilt es, ein besonders anspruchsvolles Programm einzustudieren. Das Sinfonieorchester am MGB feiert 2014 sein 10-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wird die 9. Sinfonie "Aus der Neuen Welt" von Antonin Dvořák aufgeführt, eines der größten und weltweit am meisten gespielten sinfonischen Werke. Außerdem wird Johannes Antoni, Abiturient am MGB, den Solopart von Edvard Griegs Konzert für Klavier und Orchester in a-Moll übernehmen. 

Die Konzerte des Sinfonieorchesters finden am 16. und 17. Mai, jeweils um 20.00 Uhr, in der Stiftskirche Bretten statt.