Arbeitskreis zur Präventionsarbeit des Melanchthon-Gymnasiums

Präventionsprojekt zum Thema “Alkohol” in der Jahrgangsstufe 7 in Kooperation mit den „Teamfightern“ der Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal

Sehr geehrte Eltern,

die „Teamfighter“ sind Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal, die sich als Schülerinitiative dem Leitsatz „Lebe frei ohne Drogen“ verpflichtet haben und Aufklärung zum Thema „Alkohol“ betreiben, indem sie ihr Wissen an andere Jugendliche weitergeben.

Im Rahmen der Projekte vermitteln die „Teamfighter“ die Wirkungsweise und die Folgen des Alkoholkonsums, thematisieren den Umgang mit Alkohol und zeigen Handlungs-alternativen auf. Diese Art der Suchtprävention erreicht die Schülerinnen und Schüler in einer Art und Weise, die von ihnen als glaubwürdiger wahrgenommen wird.

Die Teamfighter werden im Landkreis Karlsruhe von zahlreichen Schulen und Institutionen als anerkannte Experten eingesetzt, um in Projektwochen im Rahmen der Suchtprävention tätig zu werden. Die Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule werden in Kooperation mit der Fachstelle Sucht des Badischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation ausgebildet.

Der Einsatz der „Teamfighter“ am Melanchthon-Gymnasium

Die Projektwoche in der Jahrgangsstufe 7 im Zeitraum vom 24.04 bis 28.04.2017 zum Thema „Sucht“ wird am Montag, den 24. April 2017, von den Teamfightern der Käthe-Kollwitz-Schule eingeleitet.

Weiterführende Informationen:

http://www.kks-bruchsal.de/aktivitaeten/teamfighter/teamfighter_aktivitaeten.html