Polenaustausch – Vorbereitungen

Im Rahmen unseres kommenden Austauschs in den nächsten Wochen haben wir uns bereits mit den verschiedenen Aspekten unseres Reiseziels – Polen – auseinandergesetzt. In mehreren Gruppen haben wir uns mit der Geschichte und der Kultur und den Sehenswürdigkeiten Polens beschäftigt. Da ungefähr mehr als die Hälfte der Klasse den Musikzug gewählt hat, war auch die polnische Musik für uns sehr interessant. In zwei Doppelstunden konnten wir dann vortragen, was wir recherchiert hatten. Eine Gruppe stellte anstatt eines Vortrags eine kulinarische Spezialität aus Polen vor und kochte, während die anderen Schüler präsentierten, Pierogi für uns alle. Wir erfuhren einige interessante Fakten über Polen und seine Hauptstadt Warschau und hoffen, dass wir durch diesen Austausch noch mehr dazulernen können. Die Ziele unseres Austausches sind vor allem, uns eine andere Kultur anzuschauen, aber auch die interkulturelle Verständigung zu fördern. Je mehr wir erfahren haben, desto gespannter sind wir, unsere „Nachbarn“ endlich besser kennenzulernen. Wir sind froh diese Chance nutzen zu dürfen und hoffen, dass dies ein unvergessliches Erlebnis für uns alle wird.

(Caroline Münzker und Lea Schick)