Ausflug der 8c ins Rathaus

Lesen Sie hier einen Bericht einer Schülerin: Ding, Dang, Dong! Als am 20.10.2016 am MGB die Klingel auf das Pausenende hinwies, waren wir, die 8c, zusammen mit unserem Gemeinschaftskundelehrer Dragutin Rezic schon auf dem Weg ins Rathaus. Dort empfing uns Monika Sorg. Sie ist sowohl für die Organisation des Hauptamts zuständig als auch für den Jugendgemeinderat. Oder eben auch für kleine Führungen. Zu Beginn erfuhren wir etwas über die vielen Ämter und ihre Aufgaben. Es gibt z.B. das Bauamt. Sie sind zuständig für alles Technische und haben sogar ein eigenes, kleines Rathaus (technisches Rathaus). Oder das Amt für Kultur und Bildung, das sich um Kindergärten, Schulen usw. kümmert. Wir durften sogar einmal kurz mit dem Oberbürgermeister Martin Wolff und dem Bürgermeister Michael Nöltner selbst sprechen und ihnen unsere Fragen stellen (siehe Foto). Danach besuchten wir noch kurz die Straßen-Verkehrsbehörde. Sie kümmern sich um alles, was mit dem Verkehr zu tun hat. Sie beschildern die Straßen, stellen Blitzer auf, bauen Straßen usw. Zuletzt besuchten wir noch das Einwohnermeldeamt. Dort muss man sich an- und abmelden, wenn man ein- oder auszieht oder den Personalausweis beantragt. Im Einwohnermeldeamt werden hauptsächlich Sachen für die Bewohner der Stadt geregelt. Als wir uns verabschieden mussten, bekam jeder noch einen Kugelschreiber. Der kleine Ausflug hat wirklich Spaß gemacht, und lehrreich war er auch.

M.K.